Prominenter Besuch im Museum am 31.08.2017


 

Mit der Bundestagsvizepräsidentin Frau Claudia Roth durften wir wieder einmal sehr prominenten Besuch in unserem Hause begrüßen. Die „Grünen“, Frau und Herr Jung von Königsbrunn haben zu diesem Treffen eingeladen und auch noch Frau Schulze , Frau Schuhknecht  und Herr Bossek mitgebracht. Schon bei der Einführung konnte ich einige kritische Bemerkungen loswerden. In den Schulplänen hat die Natur nur noch einen geringen Stellenwert. Aufgrund verschiedener Äußerungen vom Ministerium ist klar zu erkennen, dass die Natur keine Lobby hat. Im Museum konnte ich aber zeigen, wie wichtig es ist die Zusammenhänge in der Natur zu erkennen und auch danach zu handeln. Die Begeisterung der Anwesenden war in jedem Zimmer zu spüren. Mit dem Auftrag an uns, den Menschen die Naturschönheiten zu zeigen und immer wieder zu vermitteln, welchen Reichtum es zu schützen gilt, endet der Besuch in unserem Museum, bei dem verschiedene Darstellungen einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.

Günther Groß

desc desc
Die Nachbildung der Heide im Wiesenzimmer Alle sind erstaunt über die Vielfalt von Pflanzen und Tieren auf der Heide
desc desc
Günther Groß erläutert das Lechdiorama Die begeisterten Besucher mit Günther Groß