Lange Nanu-Nacht am 6. Juli im Botanischen Garten


 
 Wie in den letzten Jahren präsentierte sich auch heuer das Naturmuseum Königsbrunn auf der langen NANU-Nacht im Botanischen Garten mit großem Erfolg. Leider war der Besucherstrom durch ein Gewitter am Beginn des Festes und der zeitgleichen Aufführung von Carmen in den Glashäusern nicht so stark wie in den Vorjahren.

Als neues Highlight konnte die Besucher versuchen, wird verschiedene Getreidesorten und die dazu passenden Körner zu erkennen und zuzuordnen.

Auch der Igel am Stand fand großes Interesse bei den Besuchern.

desc desc
Das Team
Besucher am Stand vor den Getreideähren